">
Banner 2
Tiervermittlung zerti n
facebook 1
Web Design

Kastrationen im Bergischen Land / Remscheid

Bergisch 1

Auf vielen Geländen und Straßen im Bergischen Land leben verwilderte Katzen, die niemandem gehören und jedes Jahr zwei Mal Junge zur Welt bringen. Im Normalfall verwildern diese Jungtiere dann auch und niemand kümmert sich darum. Nimmt ihre Zahl dann überhand, werden sie als Belästigung oder Plage empfunden und verjagt .Häufig sind diese Tiere krank oder von Parasiten geplagt, oft liegt ein langer Leidensweg vor ihnen.

Es reicht deshalb nicht aus, solche Katzenkolonien einfach zu füttern – echter Tierschutz ist es, verwilderte Katzen einzufangen, sie kastrieren zu lassen und sie dann (wenn möglich) wieder an ihrem alten Wohnort freizulassen. Eine Unterbringung im Tierheim ist für diese scheuen Katzen ohnedies keine tiergerechte Lösung. Sie sind an ein Leben in freier Natur gewöhnt.Dort wollen wir ansetzen und Kastrationsaktionen mit privaten Tierschützern und Tierschützerinnen vor Ort planen.

Bergisch3
Bergisch2

An einem Industriegelände in Remscheid befindet sich eine große Anzahl von Streunern. Diese vermehren sich unkontrolliert und dort haben sich unsere privaten Helferinnen Laura und Sina bereiterklärt, nach und nach einzufangen und die Katzen kastrieren zu lassen. Alle Fangaktionen und die Kastrationen werden fotografisch dokumentiert.  Auch hier konnten bereits erste Erfolge erzieht werden, wir hoffen, dass noch vielen weiteren Tieren geholfen werden kann.

[Startseite] [Das Team] [Unser Alltag / News] [Katzenschutz in NRW] [Beratungsangebot] [Fundkatzen in NRW] [Abgabetiere] [Misshandlung melden] [Kastrationen Berg. Land] [Straßenkatzen Alanya] [HelfenSie uns] [Zuhause gesucht] [Zuhause gefunden] [Patenschaft] [Formulare] [Danke] [Impressum] [Datenschutz]